Deutsch

Jazzclub UNTERFAHRT
Einsteinstraße 42
81675 München
Club: +49 (0)89 448 27 94

Öffnungszeiten Mo. bis So.: 19.30 bis 1.00 Uhr
Konzertbeginn: 21.00 Uhr
U-Bahn Max-Weber-Platz (U4/U5)

Feb 2009 | April 2009

Programm März 2009

01 | 02 | 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 |
Monatsprogramm | Heutiges Konzert

Mi. 25.03. 21 Uhr
Sony Music - One up down left right

RUSCONI

Stefan Rusconi (p), Fabian Gisler (b) und Claudio Strüby (dr)

Das RUSCONI Trio ist eine der vielversprechendsten Formationen des zeitgenössischen Jazz. Seit der Gründung im Jahr 2001 hat das Trio zahllose Konzerte im In- und Ausland gegeben und zwei CDs aufgenommen. Und seitdem ist nicht nur das Publikum, sondern auch die Fachpresse davon begeistert, wie die drei gebürtigen Schweizer dieses klassische Jazz-Trio-Format mit Groove und Poesie rundum erneuern. So schrieb die "Neue Züricher Zeitung" einmal: "Das ist subtilster Pianojazz mit oft an romantische westeuropäische Kunstmusik erinnernden Harmonieprogressionen, wobei der Puls und der Swing nie fehlten, die lyrischen Melodien nie ins Säuseln verfielen." Nun legen RUSCONI mit "One up down left right" ihr Debüt-Album bei Sony Music vor. "Die Besetzung des klassischen Jazztrios ist für uns ein Glücksfall", sagt Stefan Rusconi. "Ein wichtiger Punkt ist für uns die Verdichtung der gemeinsamen Aktion. Das kann zum Beispiel die Schönheit einer Melodie sein und die Absicht diese genau so im richtigen Moment gemeinsam auf den Punkt zu bringen. Melodie, Rhythmus, Harmonie, Struktur und Sound – an diesen musikalischen Grundpfeilern orientiert sich unsere Musik und daraus bauen wir unseren musikalischen Kosmos."

Eintritt € 16,- / Mitglieder € 8,-

 

Seitenanfang